Stellenangebot

Systemarchitekt für Marine E/E-Systeme (m/w/d)
Ref. Nr.: 493043

Das Unternehmen

Nachhaltige klimafreundliche Antriebs- und Energielösungen sind das strategische Ziel unseres Kunden Rolls-Royce Power Systems mit seiner Produkt- und Lösungsmarke mtu. Unser Mandant entwickelt umweltfreundliche, CO2-freie Technologien und klimaschonende Gesamtlösungen und leistet damit einen wesentlichen Beitrag zur Energiewende und zur Sicherung einer nachhaltigen Zukunft. Das sich entwickelnde Wasserstoff-Ökosystem mit Brennstoffzellen, Wasserstoffmotoren, Batteriespeichern und der synthetischen Herstellung von Kraftstoffen mit Energie aus erneuerbaren Quellen bietet fantastische Möglichkeiten, die Zukunft aktiv zu gestalten: hybride oder rein elektrische Antriebslösungen für Schiffe und große Landfahrzeuge sowie CO2-freie brennstoffzellenbasierte Energiesysteme oder Microgrids, die Sonnenkollektoren, Windturbinen, Batterien und Gasmotoren umfassen. Dafür entwickelt unser Kunde auch Steuerung und Automatisierung als Schlüsselfunktionen im eigenen Haus.

Die Aufgabe

  • Mitwirkung bei Entwicklungsprojekten für komplexe Marine E/E-Systeme (insb. Antriebssysteme)
  • Erarbeitung von Systemanforderungen sowie deren Abstimmung mit Stakeholdern
  • Diskussion der Anforderungen und Lösungen auf Anforderungs- und Architekturebene
  • Herbeiführung von Lösungen bei technischen Konflikten
  • Erstellung von E/E-Systementwürfe
  • Definition von auftragsübergreifenden Systemarchitekturen
  • Unterstützung bei der Auswahl von E/E Komponenten
  • Festlegung von Kommunikationsstrukturen & -protokollen
  • Berücksichtigung von Safety, Security, und Klassifikationsanforderungen
  • Sicherstellung der Einhaltung der Systemanforderungen
  • Begleitung des Systemtests
  • Begleitung der Serieneinführung und Feldbeobachtung von E/E Systemen
  • Verantwortung für die Systemlösung und das Änderungsmanagement über den Lebenszyklus

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Energietechnik, Elektrotechnik oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Idealerweise verfügen Sie über Kenntnissen im Anforderungsmanagement und/oder der funktionalen Sicherheit gemäß IEC 61508
  • Sie begeistern sich für die Entwicklung von nachhaltigen Zukunftstechnologien im Antriebs- und Energieerzeugungsbereich und haben den eigenen Antrieb, diese in den Markt zu bringen
  • Systematisches und vernetztes Denken und eine eigenverantwortliche Arbeitsweise zeichnen Sie aus
  • Sie kommunizieren problemlos auf Deutsch und Englisch, sowohl in persönlichen Gesprächen als auch im Schriftverkehr
  • Je ausgeprägter Ihre Deutsch- und Englischkenntnisse sind, desto besser.

Einsatzort: Friedrichshafen

Anstellungsstatus: Festanstellung

 

Bewerben

zur Stellenübersicht

 

Personalberatung in Deutschland für erneuerbare Energien seit 2008