Stellenangebot

Projektleiter Wasserstoffspeicherung (m/w/d)
Ref. Nr.: 504101

Das Unternehmen

Unser Kunde, die Storengy Deutschland, eine Gesellschaft der ENGIE-Gruppe, gehört zu den führenden Gasspeicherunternehmen Deutschlands. Mit ihren rund 150 Mitarbeitenden deutschlandweit ist unser Kunde zuverlässiger Partner für Speicherdienstleistungen. Storengy plant, baut und betreibt Speicheranlagen und vermarktet deren Speicherkapazitäten. Die Mission ist, klimaneutrale Energie zu erzeugen und zu speichern, um auch die Generationen von morgen nachhaltig zu versorgen. Dafür entwickelt unser Mandant innovative Lösungen für die Speicherung von Wasserstoff und die Erzeugung von erneuerbaren Gasen.

Für die Planung und Umsetzung eines der ersten unterirdischen Wasserstoffspeicher, suchen wir eine motivierte Person in der Rolle "Projektleiter Wasserstoffspeicherung (w/m/d)"

Die Aufgabe

  • Sie verantworten das Projektmanagement für die Entwicklung, Errichtung und Inbetriebnahme von untertägigen Wasserstoffspeicheranlagen.
  • Sie verantworten in der Entwicklungsphase die Projektplanung einschließlich Machbarkeitsuntersuchung, Zeit- und Kostenschätzung, interner und externer Genehmigungsanträge.
  • Sie verhandeln mit Stakeholdern zur Absicherung der für die Projektrealisierung erforderlichen Rechte.
  • Sie verantworten in der Realisierungsphase die Einhaltung der Regeln für Arbeitssicherheit und Umweltschutz, Qualität, Zeit und Budget.
  • Sie sind verantwortlich für die Koordinierung und Steuerung eines interdisziplinären Teams aus firmen- und gruppeninternen Fachexperten, externen Planungsbüros und Gutachtern sowie für die Beschaffung der für das Projekt erforderlichen Komponenten und Gewerke.
  • Sie sind zentraler Ansprechpartner für alle internen und externen Partner.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Ingenieurstudium (vorzugsweise Petroleum Engineering, Bergbau, Tiefbohrtechnik oder vergleichbare Studiengänge)
  • Mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung bzw. Realisierung von Großprojekten (vorzugsweise im Bereich der untertägigen Gasspeicherung), Kenntnisse im Genehmigungsverfahren (insbesondere unter Bergrecht)
  • Verhandlungsgeschick und Erfahrung in der Abstimmung mit Behörden und Projektbeteiligten sowie im Einkauf, Vertragsmanagement und Claims Management
  • Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten in deutscher und englischer Sprache
  • Selbständige, strukturierte und unternehmerische Denk- und Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Überzeugungskraft, Konfliktfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Kenntnisse von Projekt-Management-Werkzeugen, SAP, MS Project und den gängigen MS-Office Anwendungen

Einsatzort: Berlin ,Hannover oder Homeoffice

Anstellungsstatus: Festanstellung

Zusatzinfo

Unser Kunde bietet einen spannenden Arbeitsplatz in einer innovativen und zukunftsträchtigen Branche mit folgenden Rahmenbedingungen: - Unbefristete Stelle in einem internationalen und kollegialen Team - Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten mit Gleitzeitkonto innerhalb einer 38- Stundenwoche (Vollzeit), Mobiles Arbeiten - bis zu 12 Tage pro Monat - "WorkFromAnywhere" - 30 Urlaubstage pro Jahr, arbeitsfrei am 24. und 31.12. - Attraktive leistungsgerechte Vergütung - Betriebliche Altersvorsorge, Gruppenunfall- und Lebensversicherung - Umfangreiche Weiterbildungsangebote - Moderne Büroräume mit guter Verkehrsanbindung - Interaktive Zusammenarbeit mit Kolleg*innen verschiedener Abteilungen und innerhalb des ENGIEKonzerns

 

Bewerben

zur Stellenübersicht

 

Personalberatung für erneuerbare Energien seit 2008