Stellenangebot

Entwicklungsingenieur (m/w/d) E/E Komponenten
Ref. Nr.: 493046

Das Unternehmen

Der Geschäftsbereich Power Systems, unseres Kunden, dem britischen Konzern Rolls-Royce, steht mit seiner Marke mtu als Produkt- und Lösungsanbieter für erstklassige Antriebs- und Energielösungen sowie umfassende Unterstützung über den gesamten Lebenszyklus hinweg.

Unser Mandant nutzt die Digitalisierung und Elektrifizierung, um Lösungen für Antriebe und Energieerzeugung zu entwickeln, die noch sauberer und intelligenter sind, und gibt so Antworten auf die gesellschaftlichen Herausforderungen, die sich durch die schnell wachsende Nachfrage nach Energie und Mobilität ergeben.

Rolls-Royce liefert und wartet umfangreiche, leistungsstarke und zuverlässige Systeme auf Basis von Gas- und Dieselmotoren sowie elektrifizierte Hybridsysteme. Diese sauberen und technologisch hochmodernen Lösungen nutzen die Kunden in den Bereichen Marine und Infrastruktur weltweit.

Die Aufgabe

  • Sie sind verantwortlich für die Interpretation der systemseitigen Anforderungen und die Erstellung von technischen Spezifikationen für E/E (Elektrik & Elektronik) Komponenten
  • Sie sind zuständig für die elektrische, thermische, logische und mechanische Komponentenauslegung
  • Bauteilverantwortung inkl. der Freigabe von Leistungselektronik, Sensoren, Aktoren u.ä.
  • Sie sind verantwortlich für das Projektmanagement und -reporting in diverse Gremien
  • Sie partizipieren an der Erstellung, Prüfung und Kommentierung von Entwicklungsdokumenten
  • Sie leiten die Sicherheitsanforderungen an die E/E Komponenten ab
  • Sie unterstützen bei der Auswahl, Koordination und Überwachung von weltweiten Zulieferern
  • Sie sind zuständig für die Implementierung und Koordination von Aufgaben der Applikation, des Vertriebs, des Service und der Elektronikentwicklung

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Regelungstechnik oder Mechatronik
  • Sie besitzen gute Kenntnisse in Bereichen elektrische Antriebssysteme, Schaltungstechnik, Leistungselektronik sowie analoge und digitale Regelungstechnik
  • Sie haben Berufserfahrung in der Entwicklung von elektronischen und mechatronischen Systemen
  • Idealerweise haben Sie die Erfahrung mit Produktentwicklungsprozessen, inklusive FMEA?s
  • Sie besitzen die Erfahrung mit gängigen Modellierungs-tools wie Matlab, Simulink und Simscape (von Vorteil)
  • Sie kommunizieren problemlos auf Deutsch und Englisch, sowohl in persönlichen Gesprächen als auch im Schriftverkehr
  • Je ausgeprägter Ihre Deutsch- und Englischkenntnisse sind, desto besser

Einsatzort: Friedrichshafen

Anstellungsstatus: Festanstellung

 

Bewerben

zur Stellenübersicht

 

Personalberatung für erneuerbare Energien seit 2008