Stellenangebot

E/E Marine Safety Expert (m/w/d)
Ref. Nr.: 493045

Das Unternehmen

Nachhaltige klimafreundliche Antriebs- und Energielösungen sind das strategische Ziel unseres Kunden Rolls-Royce Power Systems mit seiner Produkt- und Lösungsmarke mtu. Unser Mandant entwickelt umweltfreundliche, CO2-freie Technologien und klimaschonende Gesamtlösungen und leistet damit einen wesentlichen Beitrag zur Energiewende und zur Sicherung einer nachhaltigen Zukunft. Das sich entwickelnde Wasserstoff-Ökosystem mit Brennstoffzellen, Wasserstoffmotoren, Batteriespeichern und der synthetischen Herstellung von Kraftstoffen mit Energie aus erneuerbaren Quellen bietet fantastische Möglichkeiten, die Zukunft aktiv zu gestalten: hybride oder rein elektrische Antriebslösungen für Schiffe und große Landfahrzeuge sowie CO2-freie brennstoffzellenbasierte Energiesysteme oder Microgrids, die Sonnenkollektoren, Windturbinen, Batterien und Gasmotoren umfassen. Dafür entwickelt unser Kunde auch Steuerung und Automatisierung als Schlüsselfunktionen im eigenen Haus.

Die Aufgabe

  • Mitarbeit an innovativen Entwicklungsprojekten und Umsetzung des Themas Produktsicherheit innerhalb der Produktentwicklung
  • Moderieren von Gefährdungs- und Risikoanalysen, sowie das anschließende Umsetzen und Nachweisen der ermittelten Sicherheitsziele in Abstimmung mit dem Entwicklungsteam
  • Enge Zusammenarbeit mit dem strategischen Sicherheitsmanagement
  • Zentraler Ansprechpartner im Projekt und der Linie
  • Weitere Schnittstellen zu Service, Qualität und die Business Unit Marine
  • Ein Fokus liegt auf der Bewertung neuer Systeme, Produkte und Technologien im Rahmen der Umsetzung von Produktsicherheitsanforderungen
  • Sicherstellung der Umsetzung von Sicherheitsanforderungen in Entwicklungsprojekten für komplette Antriebslösungen, Systemen zur Energieversorgung und Netzwerk- und Leittechnik
  • Kommunikation mit externen Stakeholdern (Lieferanten, Behörden)
  • Auditierung von Prozessen im Bereich Produktsicherheit
  • Ansprechpartner für Produktsicherheitsanforderungen, speziell im Hinblick auf zukünftige Technologien und Systemlösungen

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium in einer Ingenieurwissenschaftlichen Disziplin
  • Mehrjährige einschlägige Erfahrung im Bereich Produktsicherheit
  • Sehr gute Kenntnisse der IEC 61508
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Selbständige Arbeitsweise, sicheres Auftreten, Teamfähigkeit
  • Pro-aktives Arbeiten, Durchsetzungsvermögen
  • Unternehmerisches und wirtschaftliches Denken

Einsatzort: Friedrichshafen

Anstellungsstatus: Festanstellung

 

Bewerben

zur Stellenübersicht

 

Personalberatung in Deutschland für erneuerbare Energien seit 2008